Einhorndorsche

Die Familie Bregmacerotidae heißt deutsch Einhorndorsche. Es gibt nur eine Gattung Bregmaceros mit wenigen Arten:

Bregmaceros arabicus
Bregmaceros atlanticus
Bregmaceros lanceolatus
Bregmaceros japonicus (Japanese unicorn-cod)
Bregmaceros mcclellandi (Unicorn cod)
Bregmaceros nectabanus
Bregmaceros rarisquamosus (Big-eye unicorn-cod)
Bregmaceros sp. (Unicorn cod)

Es sind ca. 10 cm kleine, zierliche Fische, benannt nach einem hornartig am Hinterrand des Kopfes aufragenden Gebilde. Es ist der Rest der ersten, aus nur einem langen Strahl bestehenden Rückenflosse. Die zweiten und dritten durch eine Reihe freistehender kurzer Strahlen verbundenen Rückenflossen gleichen den Afterflossen in Form und Anordnung nahezu spiegelbildlich und verleihen den schlanken Fischen eine oben und unten fast gleiche pfeilspitzenförmige Gestalt, die durch die stark verlängerten kehlständigen Bauchflossen noch unterstrichen wird. Ihre Lebensweise ist noch wenig erforscht.