Unicorn Plant

Unicorn Plant

Wissenschaftlich klingt diese Pflanze weniger nach Einhorn:
Proboscidea louisianica
Familie:
Martyniaceae
Vorkommen: Nordamerika in 9 Arten mit meist großen purpurnen oder cremig weißen Blüten. Sie hat ungewöhnliche, wie Hörner aussehende Früchte, dicke, holzige, 7 bis 10 cm lange Schoten, die in einem gleichlangen oder sogar noch längeren gebogenen Schnabel enden, der aus dem bei den Martyniaceaen in die Fruchtbildung miteinbezogenen Griffel besteht. Getrockent springen diese in zwei krallenähnliche Anhängsel auf und werden so zu einer Trampelklette.
Junge Früchte werden wie Gurken in Essig eingelegt und als Salat gegessen. Zu diesem Zweck wird diese Art auch in Europa und Ostasien kultiviert.