NGC 2264

Nördlich des Rosetten-Nebels liegt NGC 2264, Christmas Tree Cluster mit dem Cone Nebel. Der Cone Nebel wird auch Konus-Nebel genannt, weil eine relativ kleine konusförmige Dunkelwolke von Süden her in den leuchtenden Teil des Nebels hineinragt. Ein diffuser Nebel, dessen Licht zum Spektraltypus seiner heißen O- und B-Sterne gehört. NGC 2264 steht auch für den offenen Doppelsternhaufen aus ca. 20 Einzelsternen der scheinbaren Größe 7,m4 bis 12,m6 um 15 Mon (oder S Mon genannt), 4,m6 hell, ein mehrfacher Stern mit einem Begleiter in nur 3” Distanz, 8,m5 hell, einem Begleiter 9. Größe in 74” Entfernung und 2 Begleitern 11. Größe in 16,6” und 41,1” Distanz.

Christmas Tree Cluster mit Cone Nebel
(Süden ist hier rechts!)

Cone oder Konusnebel