Geelong

Geelong, seit 1994 eingemeindet in Greater Geelong

Das Wappen wurde am 18.3.1981 verliehen.
Viele der vorhergehenden Abzeichen der Stadt wurden in das Wappen eingefügt. Der Hirschkopf über der Helmzier entstammt der schottischen Familie Thomson und verewigt das Gedächtnis von Geelongs erstem Bürgermeister  Dr Alexander Thomson. Der Schafskopf, die Weizengarben und die Trauben sind Symbole der lokalen Wirtschaft und waren wichtige Elemente in den alten Abzeichen. Der patriotische Löwe von England und das schottische Einhorn wurden in Meerestiere umgewandelt, am Hals Mauerkronen um den Status einer Stadt und mit Ankern, um ihre Rolle als Hafen darzustellen.