Gachnang

Gachnang, Pol. Gmde. Gachnang, CH 8546 Islikon,
Kanton Thurgau

In Weiß ein aufrechtes rotes Einhorn.

Festlegung des gebräuchlichen Wappens, das auf die Ministerialen von Gachnang zurückgeht. Die Form des aufrechten Einhorns wurde der des auf einem grünen Vierberg schreitenden vorgezogen, weil sie im Mittelalter häufiger war und dieser mindestens ebenbürtig ist. Die historischen Farben entsprechen der Zugehörigkeit zur Reichenau.

Entgegen der Abbildung (rechts oben) in Bruno Meyer, Die Gemeindewappen des Kantons Thurgau, wurde zuletzt in der noch selbständigen Gemeinde ein schreitendes Einhorn auf grünen Dreiberg verwendet.