ARGE Dunkelsteiner Wald

Die 8 Gemeinden des Dunkelsteinerwaldes,
die Gemeinde Bergern,
die Marktgemeinde Dunkelsteinerwald,
die Marktgemeinde Hafnerbach,
die Gemeinde Haunoldstein,
die Marktgemeinde Karlstetten,
die Gemeinde Neidling,
die Marktgemeinde Schönbühel-Aggsbach und
die Marktgemeinde Wölbling
haben sich im Jahre 1996  entschlossen, künftig die Region im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft  gemeinsam zu entwickeln und zu gestalten. Ein eigenständiger Verein  die "Arbeitsgemeinschaft Kleinregion Dunkelsteinerwald” wurde gegeründet.  Die Bürgermeister aller 8 Gemeinden sind dort im Vorstand vertreten.
Das Logo der ARGE soll dem Wappen der Familie Maissauer nachempfunden sein:

Die Herren von Maissau gehörten von der Mitte des 13. Jh. bis zu ihrem Aussterben im Jahre 1440 zu den bedeutendsten Adelsgeschlechtern des Herzogtums Österreich. Sieben Maissauer bekleideten das “Oberste Marschallamt” und fast ein Jahrhundert lang hatten sie auch das “Oberstschenkenamt” inne.

Näheres hierzu im:
Heimatbuch Maissau, 2004

Herzlichen Dank an Herrn Johann Lang, Maissau, für die Informationen.