Dachtmissen

Dachtmissen bei Lehrte,
seit 1974 D 31303 Burgdorf, Kr. Hannover

In Grün ein silbernes Einhorn, umgeben von sieben goldenen fünfstrahligen Sternen. Entwurf A. Brecht, genehmigt durch den Regierungspräsidenten in Lüneburg am 30.5.1967.
Weil Land- und Forstwirtschaft und die Jagd in den weiten Wäldern, die Dachtmissen umgeben, bestimmend für den Charakter der Gemeinde sind, wurde das Grün als Wappenfarbe gewählt. Das Einhorn soll als Fabelwesen darauf hinweisen, daß sich der Ursprung der Gemeinde im Dunkel der Vorzeit, im Sagenhaften, verliert. Das Jagdwesen wird noch durch die sieben Sterne, die etwa wie die Sterne im Sternenbild des Orion, des Himmelsjägers, angeordnet sind, besonders unterstrichen.