Hannover

Detail

Altdeutschland (Hannover - König Georg V. (1851 - 1866)
Freimarke; Glatter Wertschild unter Wappen
1/30 Thaler / 1 Silbergroschen, schwarz
auf rötlichkarminem weitmaschigen Netzwerk auf weißem Papier
1856/1857
Michel N° 10

auch als (teure bis unbezahlbare):

Altdeutschland (Hannover - König August (1837 - 1851)
Freimarke; Glatter Wertschild unter Wappen
1 Gutegroschen, (grau)schwarz auf hellgraublau bis blaugrau
30.11.1850
Michel N° 1

Altdeutschland (Hannover - König Georg V. (1851 - 1866)
Freimarke; Glatter Wertschild unter Wappen
1 Gutegroschen, schwarz
auf olivgrau bis hellgrauoliv
19.7.1851
Michel N° 2a
auf hellgraugrün
Mitte Juli 1855
Michel N° 2b

Altdeutschland (Hannover - König Georg V. (1851 - 1866)
Freimarke; Glatter Wertschild unter Wappen
1/30 Thaler / 1 Silbergroschen, schwarz
auf hellrötlichorange
Mitte Juli 1851
Michel N° 3a
auf hell- bis rötlichrosalila
Febr. 1855
Michel N° 3b
1/15 Thaler / 2 Silbergroschen, schwarz auf lebhaftgrautürkis
1855
Michel N° 4
1/10 Thaler / 3 Silbergroschen, schwarz auf lebhaft- dunkelrötlichgelb
1855
Michel N° 5
1/10 Thaler / 3 Silbergroschen, schwarz
mit lebhaft- dunkelorangegelben engmaschigen Netzwerkunterdruck
auf weißem Papier
1855
Michel N° 7

Altdeutschland (Hannover - König Georg V. (1851 - 1866)
Freimarke; Glatter Wertschild unter Wappen
1 Gutegroschen, schwarz,
auf lebhaftolivgrünem weitmaschigen Netzwerk auf weißem Papier
1856/1857
Michel N° 9
1/15 Thaler / 2 Silbergroschen, schwarz,
auf grauultramarinem weitmaschigen Netzwerk auf weißem Papier
1856/1857
Michel N° 11
1/10 Thaler / 3 Silbergroschen, schwarz,
auf orangegelben bis lebhaft gelblichorangen weitmaschigen
Netzwerk auf weißem Papier
1856/1857
Michel N° 12

neben amtlichen Neudrucken (1864 bzw. 1865) natürlich auch auf zahlreichen (erschwinglichen) Fälschungen (hier um 1900):

oder als Neudruck der ArGe Hannover
‘115 Jahre Postvereinsausgabe des Königreiches Hannover’ 1851 - 1966: