The Last Unicorn

Beim Thema Einhorn darf einer der erfolgreichsten Kinofilme der Saison 1983/84 und nach Meinung der Kritikermehrzahl der schönste und ungewöhnlichste Zeichentrickfilm der letzten Jahre nicht übergangen werden:

DAS LETZTE EINHORN, eine RANKIN/BASS Produktion für ITC ENTERTAINMENT, ist eine Reise in die Welt der Phantasie, des Traums, des Märchens und der Legende - eine phantastische Dichtung für Kinder und Erwachsene: Die Geschichte von der Suche des letzten Einhorns auf der Welt nach seinen verschwundenen Gefährten, die der Rote Stier vor unendlich langer Zeit ins Meer getrieben hat. Das Einhorn macht sich auf, um seine Gefährten zu finden und aus der Macht des Königs Haggard zu retten, unter dessen Händen sich jedes blühende Land in Stein verwandelt. Eine Reise voller Abenteuer, voller Begegnungen, voller Freundschaft und Liebe, voller Geheimnisse und Rätsel und voller Magie. Gerne denkt man auch an den Zauberlehrling Schmendrick, die Räuberbraut Molly Grue und an Prinz Lir.
Peter S. BEAGLE hat das Drehbuch und die Dialoge nach seinem Roman DAS LETZTE EINHORN (Verlag Klett-Cotta) selbst geschrieben - einem Roman, der nach Meinung angesehener Literatur-Kritiker zu den 10 besten Fantasy-Romanen unserer Zeit gehört.
Die Filmmusik von Jimmy WEBB, Songs gesungen von der Gruppe AMERICA (Soundtrack auf Virgin Records), ist zu einem Platten-Bestseller geworden. Für die Gruppe AMERICA war ‘THE LAST UNICORN” ihr erfolgreichster Titel in Deutschland überhaupt.

Am 1.7.2002 habe ich von meiner Tochter die wunderbare DVD “Das letzte Einhorn” geschenkt bekommen! Ist Sie nicht lieb?